Femia


Kulturfestival

Am 29 und 30. März 2014, fand in Koorperation mit dem Haus der Jugend, eine anatolische Kultur Ausstellung statt:bestehend aus Kleidung, Aussteuer, Handarbeiten wie Stickereien und Gehäkeltem, eingelegtes und getrocknetes Gemüse und Obst, verschiedene Marmeladen, Getrockneten Teigwaren und Suppen, Nüssen,Türkischem Mokka, Spezialitäten aus verschiedenen Regionen statt. Es war eine kleine [...]

Seminar endaX – Meinungsforschung im Mittelpunkt

Die Initiative „endaX“ realisiert eine repräsentative Wahl- und Meinungsforschung für Menschen mit Migrationshintergrund. Ziel ist es, hierbei Personen die nicht wählen dürfen, mit Ihrer Stimme an der Gesellschaft dran teil haben zu lassen. Somit werden die Meinungen von Menschen mit Migrationshintergrund an  politische Entscheidungsträgern und Parteien präsentiert. An diesem Abend […]


Muttertagsbrunch

Im Nachbarschaftshaus Kreuzberg veranstalteten wir ein Muttertags-Brunch am 12.05.2014. Neben einer Präsentation über unsere aktuellen Aktivitäten in Femia e.V. fand auch ein gemeinsamer Austausch über das Mutter-Sein statt. Als Resultat dieses Gespräches verliehen wir der erfahrensten Mutter aus der Reihe einen Preis. Alle anderen Mütter erhielten als Geschenk ein Lebkuchenherz.

Besuche im Seniorenheim

Am 19 Oktober haben wir Frauen vom Femia e.V. das Altersheim Geras - Seniorenpflegeheim in Wedding besucht. 5 Frauen und 5 Kinder sind wir in das Altersheim gegangen, um ein paar Stunden mit den Menschen dort Zeit zu verbringen. Wir haben für Sie kleine Kekstüten und Rosen als Geschenk vorbereitet [...]

Koreanische Teezeremonie mit Sei Ryun Chun

In der Begegnungsstätte Mehring-Kiez Friedrichstraße 1 hat uns Frau Sei Ryun Chun koreanische Teezeremonie vorgestellt. Nebenbei uns informiert über Tee und die Entstehungsgeschichte von diese Zeremonie. Es ist sehr Interessant, dass um den Tee herum die Kulturen so viele verschiedene Zeremonie hervorgebracht haben.